2018 Sprache und Macht | Künstlerhaus Klagenfurt

Interdisziplinärer Literaturabend im Künstlerhaus Klagenfurt

Konflikte eskalieren nie ohne vorherige Verrohung der Sprache, die Gewalt kündigt sich an. Die Verantwortung für Sprache bildet die Verantwortung für das eigene Tun ab. Die Auseinandersetzung mit der Sprache und der Umgang mit ihr bieten ein breites Spektrum eines Spannungsfeldes, in dem die Sprache als sensibles Verständigungsmedium herausragt.

Literatur, Performance, Musik, Fotografie und Tanz werden von den Künstler*innen Ammar (Exilliterat aus dem Irak), Barbara Ambrusch-Rapp, Anna Baar, Kristina Bartashova (russische Tänzerin), Delphine Blumenfeld, Edgar Hättich, Jani Oswald, Theater Vada und Thales Weilinger zeitgenössisch, wenn notwendig provokativ, zu diesem Thema geboten.

Sprache und Macht
Donnerstag 22. November 2018 um 19 Uhr
Kulturinitiative text:art @ Künstlerhaus Klagenfurt
Goethepark 1 | 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.facebook.com/kulturinitiative.text.art
kunstvereinkaernten.at

(Foto oben: Barbara Ambrusch-Rapp | Foto unten: Karin Prucha)