Kollaboration Maks Dannecker | Valtonauten

Interdisziplinäre Kollaborationsarbeit von Maks Dannecker und Barbara Rapp

Serie „Valtonauten“
Technik: Markerzeichnung + Wachsaquarell (Barbara Rapp) auf Fotografie (Maks Dannecker) Oberfläche: c-print / Metallikpapier.
Abmessungen: ca. 30 cm x 40 cm
Entstehungsjahr: 2008/09 + Sammeln von Informationen 2010

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Virtuelle Dialoge | 03.11.2010, 12:51 | via Maks Dannecker

Valtonauten *
… fragt sich, wo das Schiff der Moorreisenden abgeblieben ist. +++ Es ist natürlich noch hier im Morast. Wo soll es denn sonst auch sein. +++ Na, explodiert. Kettenverzweigungsex.plosion. +++ Autarke Schiffe ~ swimming by itself ~ +++ Sie hat jedoch gehört, dass es verschluckt wurde. +++ Was für ein Getratsche!!! +++ … hofft, dass es auf seinen möglichen und unmöglichen Irrwegen schlussendlich doch wieder herfindet.
… obwohl…
* Pl. v. griech.: Βάλτος váltos = Moor + ναύτης nautēs = hier: Reisender

Ausstellung zum Themengebiet ‚Nauten‘ von über 120 Künstlerinnen und Künstlern
anlässlich des 10 jährigen Jubiläums der Produzentengalerie viktoria b in Bonn
09.10.2010 bis 31.10.2010