Category Archives: Werk

Performance GenderBox123

Performance

2018 DO YOU WANT TO … @ Hafenstadt im Rahmen der Ausstellung „Frauenquote“ Hafenstadt Dock 2 Klagenfurt Link zum Interview + Videomitschnitt     2017 Willst du mit mir gehen? 10 2017 @ Galerie Šikoronja Rosegg 12 2017 @ Alpen-Adria-Universität Klagenfurt     2015 DO YOU WANT TO … Vol.2 + Improvisation Text Musik im […]

Romeo und Julia nbv

Bühne + Theater

2016 Bühnenmalerei zur Uraufführung „Wer klopfet an?“ Entwurf: Bühnenbild von Frank Piotraschke Umsetzung: Bernhard Krieber (Bühnenbau) und Barbara Ambrusch-Rapp (Bühnenmalerei) Premiere 10. Dezember 2016 | Spielserie bis 14. Jänner 2017 | neuebuehne villach | Rathausplatz | 9500 Villach AT Link zu weiteren Informationen   2016 Installationen „queergeschaut“ im Rahmen des internationalen Festivals „LOVE ME GENDER […]

Brotkatze-Performance

Kollaboration

Kollaboration Fashion Art Institute Madrid Fashion Art EU Ausstellung 2015 Brüssel + 2016 Barcelona     Kollaboration mit Maks Dannecker | Dinner Werkserie | Künstlerinnenbuch | Ausstellungsprojekt Kollaboration Maks Dannecker | Valtonauten Werkserie | Ausstellung     Kollaboration mit Kommissar Hjuler & Mama Baer Werkserie | Performance | Ausstellungsprojekt Fluxus auf Vinyl und Musikkassette Mehr […]

Kollaboration Maks Dannecker | Valtonauten

Interdisziplinäre Kollaborationsarbeit von Maks Dannecker und Barbara Rapp Serie „Valtonauten“ Technik: Markerzeichnung + Wachsaquarell (Barbara Rapp) auf Fotografie (Maks Dannecker) Oberfläche: c-print / Metallikpapier. Abmessungen: ca. 30 cm x 40 cm Entstehungsjahr: 2008/09 + Sammeln von Informationen 2010                                  Virtuelle […]

Kollaboration Maks Dannecker | Dinner

Beim Dinner. Mit … | Interdisziplinäres Kollaborationsprojekt von Maks Dannecker und Barbara Rapp 1. Intro BARBARA RAPP (zeitgenössische Malerei, Grafik und Mixed Media, Österreich) und MAKS DANNECKER  (zeitgenössische Fotografie und Mixed Media, Deutschland) arbeiten seit 2008 laufend an Kollaborations- und Kooperationsprojekten, in denen sich einerseits ihre jeweiligen künstlerischen Disziplinen miteinander ergänzen oder sie unabhängig voneinander […]